Bildquelle: Hochwschwarzwald-Tourismus GmbH

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Eggingen, 11.01.2021, 08.00 Uhr

Vom heutigen Montag, 11.01.2021, gelten neue Regelungen auf Grund des bundeseinheitlichen Lockdowns bis (vorerst) einschl. 31. Januar 2021.

 

Seit Montag, 11.01.2021, gilt für Baden-Württemberg eine neue Corona-VO mit weitreichenden Be- bzw. Einschränkungen. Die neue Corona-VO steht im Downloadbereich, welcher dieser Seite untergeordnet ist, zum Download zur Verfügung.

__________________________________________________________________________________________

 

Eggingen, 11.01.2021, 08.30 Uhr

Schließung der Gemeindehalle für jegliche Vereins- und Übungszwecke gilt weiterhin

Auf Grund der seit 11.01.2021 geltenden, neuen Corona-VO ist die Gemeindehalle weiterhin für jegliche Vereins- und Übungszwecke gesperrt.

----------------------------------------------------------------

CORONA: Wichtige Hinweise für die Rückkehr aus dem Ausland

Eggingen, 03.08.2020, 08.50 Uhr

Mit Blick auf die Ferien- und Reisezeit bitten wir nochmals ausdrücklich um Beachtung der Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne (CoronaVO EQ).

Diese bestimmt, dass Personen, die aus dem Ausland nach Baden-Württemberg einreisen und sich zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb von 14 Tagen vor Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben, verpflichtet sind, sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in die eigene Häuslichkeit oder eine andere geeignete Unterkunft zu begeben und sich für einen Zeitraum von 10 Tagen nach ihrer Einreise ständig dort abzusondern (häusliche Quarantäne). Die Liste der Risikogebiete wird in der jeweils gültigen Fassung auf der Webseite des Ministeriums für Soziales und Integration veröffentlicht (www.sozialministerium.baden-wuerttemberg.de).

Die betreffenden Personen sind weiter verpflichtet, sich unverzüglich bei uns auf dem Rathaus zu melden und uns über die erfolgte Einreise und die häusliche Quarantäne zu informieren. Das Gleiche gilt beim Auftreten von Symptomen, die auf eine Erkrankung mit COVID-19 im Sinne der dafür jeweils aktuellen Kriterien des Robert-Koch-Instituts hinweisen!

Die häusliche Quarantäne kann entfallen, wenn ein ärztliches Zeugnis in deutscher oder in englischer Sprache aus einem Mitgliedsstaat der EU oder einem sonstigen vom Robert Koch Institut veröffentlichen Land (www.rki.de/covid-19) vorgelegt wird, das bei Einreise nicht älter als 48 Stunden ist. Die häusliche Quarantäne kann verkürzt werden, wenn auf eigene Kosten ein ärztliches Zeugnis (negativer Test) des Hausarztes vorgelegt wird. Bei telefonischer Kontaktaufnahme mit dem Hausarzt ist von den betreffenden Personen auf die Reiserückkehrer-Situation und die häusliche Quarantäne hinzuweisen. Weitere Ausnahmen gelten für Beschäftigte in systemrelevanten Tätigkeiten mit entsprechendem Nachweis, für Aufenthalte aus bestimmten beruflichen oder medizinischen Gründen oder einer Aufenthaltsdauer im Ausland von weniger als 48 Stunden.

Doch auch bei Entfall oder Verkürzung der Quarantänepflicht empfehlen wir, in den folgenden 10 Tagen nach Einreise aufgrund der weiter bestehenden Inkubationszeit auf mögliche Symptome zu achten und die allgemeinen Hygieneregeln konsequent einzuhalten.

 

-----------------------------------------------------------------

Aufhebung des eingeschränkten Rathaus-Service;
-keine Terminvereinbarung mehr notwendig

Eggingen, 25.05.2020

Nachdem wir aufgrund der anhaltenden Corona-Krise unseren persönlichen Service im Rathaus seit dem 23.03.2020 nur noch sehr eingeschränkt anbieten konnten, seit ein paar Tagen langsam aber stetig diverse Lockerungen im alltäglichen Leben eingeführt werden, haben auch wir von Seiten der Verwaltung den eingeschränkten Rathaus-Service aufgehoben. Unsere Rathaus-Türen stehen, wie vor Corona gewohnt, wieder während der üblichen Öffnungszeiten ohne Terminvereinbarung und ohne telefonische Anmeldung für Sie offen.

Trotzdem bitten wir Sie, innerhalb unseres Rathauses die Abstands- und Hygiene-Vorschriften zu beachten!

Selbstverständlich dürfen Sie auch weiterhin gerne per Telefon oder per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen.

Ich bedanke mich an dieser Stelle sowohl persönlich als auch im Namen meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Ihr großes Verständnis, das Sie in den vergangenen Wochen für unsere Service-Einschränkung aufgebracht haben.

Herzlichen Dank

Ihr

Karlheinz Gantert

Bürgermeister

----------------------------------------------------------------

Zugverkehr im Wutachtal wird wieder aufgenommen

Eggingen, 28.04.2020, 15.12 Uhr

Im Wutachtal werden ab Montag, 04. Mai 2020, bis zum Beginn der Pfingstferien am 29. Mai wieder drei der vier Zugpaare von Waldshut über Tiengen, Lauchringen, Wutöschingen und Eggingen bis nach Stühlinjgen verkehren. Das sind die Regionalbahnen mit der Abfahrt ab Waldshut um 07.04 Uhr, 11.22 Uhr, und 13.22 Uhr. Lediglich die um 15.22 Uhr in Waldshut abfahrende Regionalbahn nach Stühlingen entfällt vorerst. Von Stühlingen zurück fahren die Regionalbahnen um 07.52 Uhr, 12.12 Uhr und 14.28 Uhr. Nach der vorübergehenden Einstellung des Zugbetriebs aufgrund der Corona-Krise und der damit bedingten Schulschließungen hat die DB Regio auf die Forderungen von Gemeinden und Schulen reagiert. Laut Heiko Focken von der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg werden die von Mai bis Oktober an Sonn- und Feiertagen von Waldshut nach Weizen fahrenden Pendel-Züge frühestens am 14. Juni in Betrieb gehen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Corona - Nachbarschaftshilfe in unserer Gemeinde! 
Eine Aktion des Südkuriers

Eggingen, 20.03.2020, 21.28 Uhr

 

Bitte helfen Sie über die Aktion "skverbindet" Ihren Mitbürgern unter 

https://www.skverbindet.de/

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

nach oben