Naturbadesee-Anlage startet am 19.06.2021 ab 13.00 Uhr in die Badesaison

Naturbadesee-Anlage startet am 19.06.2021 ab 13.00 Uhr in die Badesaison

Unsere Naturbadesee-Anlage startet mit Hygienekonzept in die Badesaison 2021 am Samstag, 19.06.2021

Öffnungszeiten:

  • bei gutem Wetter ab 19°C Außentemperatur
  • außerhalb der Schulferien (19.06. – 28.07.): Montag – Sonntag – täglich von 13.00 bis 19.00 Uhr
  • während der Sommerferien: (29.07. – 12.09.): Montag – Sonntag – täglich von 12.00 bis 20.00 Uhr
  • bei Schlechtwetterlage (Dauerregen, Temperaturen unter 19°C behält sich die Gemeinde vor, die Anlage für die Dauer der Schlechtwettertage zu schließen

Eintrittspreise:

  • einmaliger Eintritt für Kinder und Schüler (6 bis 18 Jahre) sowie Studenten mit gültigem Ausweis: 1,00€
  • einmaliger Eintritt Erwachsene: 2,00€
  • Einzeljahreskarte Kinder und Schüler (6 bis 18 Jahre) sowie Studenten mit gültigem Ausweis: 10,00€
  • Einzeljahreskarte Erwachsene: 20,00€
  • Familienjahreskarte Familien: 30,00€
  • Die jeweiligen Jahreskarten und Einzeleintritte sind direkt vor Ort zu erwerben / zu kaufen!

Ein sorgfältig ausgearbeitetes Hygienekonzept, das den Anforderungen der neu gefassten Corona-Verordnungen des Landes entspricht und der Impffortschritt gewährleisten einen sicheren Betrieb der Badesee-Anlage. Es wird keine Zeitzonen geben, sondern es erfolgt eine zahlenmäßige Erfassung der Besucher. Dabei darf der zulässige Spitzenwert von 220 Personen, die sich gleichzeitig in der Anlage aufhalten, nicht überschritten werden. Im Falle einer corona-bedingten Badeschließung erfolgt keine Rückgabe bzw. Rückerstattung des Preise für die Jahreskarte.

Überblick über die geltenden Regelungen:

  • Zutritt: aufgrund momentanem Inzidenzwert ist kein Testnachweis erforderlich
  • Erfassung: die Registrierung der Besucher für eine Nachverfolgung erfolgt mit der LucaApp oder mit einem ausgefüllten Kontaktformular. Das Kontaktformular liegt vor Ort an der Kasse aus und muss zwingend für jeden Besucher ausgefüllt werden. Nachfolgend steht das Formular auch zum Download bereit.
  • Kennzeichnung: Die zahlenmäßige Erfassung der Besucher in der Anlage erfolgt durch Ausgabe von “Wäscheklammern”, die beim Eintritt in die Anlage entnommen und beim Verlassen der Anlage wieder abgegeben werden müssen
  • Aufklärung: Vermehrte Hinweise auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 Metern in allen Bereichen
  • Maskenpflicht: Maskenpflicht besteht nur beim Betreten der Anlage im Eingangsbereich und beim Anstehen am Kiosk